Probenherstellung und Vorrichtungsbau

Die Eigene Probenfertigung garantiert Qualität und Flexibilität

Mit der Probenherstellung wird der Grundstein für eine qualitativ hochwertige Werkstoffprüfung gelegt. Bei der mechanischen Bearbeitung des zu prüfenden Materials muss mit allerhöchster Sorgfalt vorgegangen werden. Wirken ein zu hoher Druck und eine zu hohe Temperatur auf das Werkstück, können die Materialeigenschaften maßgeblich verändert werden. Die Prüfergebnisse würden mithin entsprechend verfälscht.

Deshalb haben wir uns von Beginn an für eine eigene Probenfertigung entschieden. Mit Hilfe unserer modernen 3- und 5-Achsen CNC-Bearbeitungszentren haben wir somit Qualität, Maßhaltigkeit und Durchlaufzeit der Proben während des gesamten Prüfprozesses unter Kontrolle. Darüber hinaus sind wir in der Lage, unsere Prüfvorrichtungen und -werkzeuge individuell zu fertigen.

Wir verfügen über eine 3,2 Tonnen Krananlage und können somit auch große Prüfstücke zu handeln.





BK Werkstofftechnik
Prüfstelle für Werkstoffe GmbH
Zur Aumundswiese 2
28279 Bremen
Tel. +49 (0) 421 43 828 -0
Fax +49 (0) 421 43 828 -18





© 2014: BK Werkstofftechnik - Prüfstelle für Werkstoffe GmbH & JK works